Zwei Challenge - Novizen auf dem Weg nach Roth - SQUEEZY SPORTS NUTRITION

Zwei Challenge – Novizen auf dem Weg nach Roth

Auch in diesem Jahr hatten wir von SQUEEZY als offizieller Nutrition Partner wieder Startplätze zu vergeben. In diesem Jahr haben wir uns aber gegen eine Verlosung entschieden und haben zwei bisher leer ausgegangene Triathleten beglückt, die professional gecoacht werden und die wir ab sofort auf ihrem Weg nach Roth begleiten wollen.

Squeezy unterstützt beide Athleten und Coaches mit Rat und Tat in Sachen Sporternährung, sowie mit den beiden Startplätzen in Roth. Bis zum Start am 1. Juli 218 begleiten wir die beiden Zweckgemeinschaften medial und berichten an dieser Stelle über das Training, die Ernährung, Fortschritte und die Gedankenwelt unserer Athleten. In Roth selbst freuen wir uns schon darauf alle am neuen Squeezy-Stand auf der Seebühne begrüßen zu dürfen und vor/nach dem Rennen über das Erlebte zu plaudern.

Updates gibt es einmal pro Woche in den News von Squeezy. Wir berichten über Facebook – es macht also Sinn uns bei Facebook zu folgen.

DIE COACHES

Timo BrachtTimo Bracht – Etwas über die Vita von Timo an dieser Stelle zum Besten zu geben dürfte für Triathleten schon fast eine Beleidigung sein. Der Vollständigkeit halber wollen wir aber trotzdem erwähnen, dass Timo als 12facher Sieger auf der Ironman-Distanz und 20 Podiumsplatzierungen der erfolgreichste, deutsche Triathlet ist. 2017 beendete er mit dem Ironman Italy seine 18jährige Karriere als Profi-Triathlet und coacht seitdem u.a. ambitionierte Athleten.

Als Sportwissenschaftler ist er darüber hinaus bestens gerüstet um seinen Athleten wissenschaftlich fundiert und in der Praxis erprobt wertvolle Ratschläge zu geben.

 

 

Mario Schmidt-Wendling - SISU-TrainingMario Schmidt-Wendling – Mit Mario von sisu-training gesellt sich ein weiterer, absolut hochkarätiger Triathlon-Coach dazu, der aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz als Sportwissenschaftler, Radprofi und Triathlet schöpft und mit über 30 Siegen auf seinem Konto ebenfalls aus eigener Erfahrung ganz genau weiß wie es funktioniert.

Sein Trainingsinstitut sisu-training in Frankfurt ist bekannte Anlaufstelle für viele Top-Athleten und Mario wie auch Kollegin Julia Mai coachen seit Jahren erfolgreich zahlreiche Triathleten.

 

 

DIE ATHLETEN

Björn Sören LaibacherBjörn Laibacher (33), gecoacht von Timo Bracht, ist seit 2013 Triathlet im Murrer Team Sill Hopp. Der Simulationsingenieur konnte er sich mit einem 14. Platz beim Ironman Frankfurt erstmals für den Ironman Hawaii qualifizieren.

Björns Ziel für seinen ersten Start in Roth: „Mein Rennen so einzuteilen, damit der Einbruch so weit wie möglich nach hinten geschoben wird. Am besten natürlich erst auf der Ziellinie. Ich würde mich am liebsten selbst überraschen und darüber wundern was alles geht!“

 

 

Harald MechlerHarald Mechler (54), betreut von Mario Schmidt-Wendling, fand vor 10 Jahren über den Umweg Handball und Enduro den Weg zum Triathlon und absolvierte 2015 seine erste Ironman-Langdistanz. 2016 war mit einer Bandscheiben-OP, einem Radsturz und weiteren gesundheitlichen Problemen ein Totalausfall.

2017 begann Harald mit seinem neuen Coach Mario den Wiederaufbau und widerlegt erfolgreich die ärztliche Prognose zum Ende der sportlichen Karriere. Sein Motto und nicht nur für Roth „Be the best version of you“.