KW20 - Björns Recoverywoche, endlich - SQUEEZY SPORTS NUTRITION

KW20 – Björns Recoverywoche, endlich

Björns Wochenrückblick in KW20. Sein Coach Timo Bracht hat ihm in den letzten Wochen einiges abverlangt. In dieser Woche darf er sich ein wenig erholen…

Training KW20

8h37min Rad

3h57min Laufen

2h40min Schwimmen

0h50min Kraft-Athletik-Dehnen

Diese Woche wurde die Stundenanzahl deutlich reduziert im Vergleich zu den vorherigen Wochen. Ich war sehr froh darüber, da die letzten Wochen sehr anstrengend waren. Es war nicht nur das Training, sondern vor allem die Organisation. Wie kann ich die Stunden für diese Woche verteilen war in der letzten Woche eine allgegenwärtige Frage. Sobald ich das Gefühl bekomme, dass diese Frage in meinem Kopf zu präsent ist, denke ich mir ist es eigentlich zu viel, aber ich wusste eben auch, dass es die darauf folgende Woche wieder besser wird.
In der reduzierten Woche hatte ich mir dann auch einen Tag gegönnt an dem wirklich nichts gemacht wurde, auch kein Dehnen oder Athletik, wirklich nichts. Ich habe dann auch gemerkt, dass mein Körper diesen absoluten Ruhetag benötigt hat und runtergefahren ist. Ich war am darauf folgenden Tag hundemüde und konnte mich nur schwer am Abend zu einem Lauftraining überwinden. Danach ging es mir dann aber wieder besser und ich konnte die Woche wie geplant absolvieren.
Bei einer Woche mit weniger Stunden versuche ich immer die Anzahl an Trainings trotzdem hoch zu halten, jedoch den Umfang deutlich zu reduzieren. Ich mache dann keine superlangen Radausfahrten oder Läufe. Meine längste Radeinheit war in dieser Woche 3h und die längste Laufeinheit 1h15min. Das Schwimmen will ich jetzt auch wieder etwas verstärkt angehen, da nun das Freibad geöffnet hat.

Bis zur nächsten Woche, wo ich Euch mein Bike vorstelle

Björn