SQUEEZY erneut Nutrition Partner der DATEV Challenge Roth und der Sparkassen Challenge Heilbronn

DATEV Challenge Roth und Sparkassen Challenge Heilbronn powered by Squeezy

In diesem Jahr feiert das Squeezy Energy-Gel den 30. Geburtstag und alle Athleten der Challenge in Roth und Heilbronn sind dabei, denn Squeezy versorgt beide Events als Nutrition Partner.
Die Geschichte des ersten Energy-Gels nahm 1992 ihren Anfang beim Ironman in Roth und was heute selbstverständlich ist, war damals eine Sensation. In diesem Jahr wurde Roger Milenk, heutiger CEO der Squeezy Sports Nutrition GmbH, auf die von Sportwissenschaftler Tim Noakes aus Südafrika bereits 1987 erfundene und für Sportler vollkommen unbekannte Sportnahrung in Form von Gel aufmerksam. Das Potential dieser Erfindung war ihm dabei sofort bewusst und so wurde ab 1993 aus dem damaligen Gel eine über die Jahre immer weiter entwickelte komplette Familie an Sportnahrungsmitteln für den Verzehr vor, während und nach dem Training und Wettkampf.Forschung und Entwicklung waren dabei nur zwei Faktoren des Erfolgs. Die Ausrichtung der Produkte und Marke auf die Bedürfnisse und Geschmäcker der Sportler war immer ein elementarer Punkt des Wirkens von Squeezy und seiner Mitarbeiter.
Heute ist Squeezy mit seinen weltweit vertriebenen Produkten nicht mehr alleine auf dem Markt, grenzt sich aber mehr denn je durch seine erstklassige Produktqualität und vor allem sehr hohe Magenverträglichkeit aus. Alle von Squeezy vertriebenen Produkte wie Energy-Gels, Riegel oder auch Sportgetränke werden in Deutschland hergestellt und auch weiterentwickelt. Zahlreiche Spitzensportler und Sportwissenschaftler haben ihren Anteil an den heutigen Rezepturen und sind gleichzeitig auch Sprachrohr der Athleten.

Squeezy beim Challenge Roth und Heilbronn

Beim DATEV Challenge Roth am 9. Juli finden die Athleten je nach ihren individuellen Bedürfnissen die idealen Produkte für ihre Anforderungen und Vorlieben mit oder ohne Koffein in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen.

Auf der Rad- und Laufstrecke des DATEV Challenge Roth 2017 werden angeboten:
SQUEEZY ENERGY GEL Zitrone
SQUEEZY  SUPER ENERGY GEL Cola (ohne Fruktose, mit Koffein)
SQUEEZY ENERGY DRINK Orange
SQUEEZY ENERGY Fruit Bar

Auf der Laufstrecke gibt es zusätzlich:
ENERGY DRINK GEL Himbeere (ohne Fruktose)

Für die optimale Darreichung der Sportgetränke beim Wettkampf konnten wir mit der Firma Alpecin einen starken Co-Sponsor gewinnen, der das Rennen mit hochwertigen Trinkflaschen ausstattet.

Einen besonders hohen Stellenwert hat für uns von Squeezy auch die Betreuung und der Support der Athleten während der Trainings- und Wettkampfphase. Mit umfangreichen Informationen über die Inhaltsstoffe, zur Auswahl und der richtigen Anwendung soll sichergestellt werden, dass jeder Teilnehmer des DATEV Challenge Roth die für ihn optimal verträgliche Energiezufuhr während des Rennens erhält.

Für Roger Milenk ist das weit mehr als eine der vielen sonstigen Partnerschaften mit großen Sport-Events bei Triathlon, Rad- und Laufsport: „In Roth hat für mich alles angefangen, und es ist seitdem immer etwas ganz Besonderes, dort die unglaubliche Atmosphäre und perfekte Organisation zu genießen. Mit Squeezy Sports Nutrition werden wir den großartigen Erfolg des DATEV Challenge Roth unterstützen und die Athleten mit unseren Produkten optimal versorgen. Wir freuen uns auf viele Jahre sportlicher Höchstleistungen.“

Ab voraussichtlich Ende April stehen den Athleten die Squeezy Testpakete mit allen im Wettkampf angebotenen Produkten zu Sonderkonditionen hier im Webshop zur Verfügung. Dies ermöglicht allen Triathleten das ausführliche Testen unter Trainings- und Wettkampfbedingungen.
Das Starter-Paket wird enthalten:

Challenge Paket

2x Energy Drink- Orange a 50g
2x Energy Bar – Fruit a 50g
3x Energy Drink Gel – Himbeere a 60ml
3x Energy Gel – Cola Koffein a 33g
3x Energy Gel – Zitrone a 33g

sowie diese kostenlosen Beigaben:

1x Energy Gel – Tomate 33g
1x Energy Fruit Gum a 50g
1x Energy Organic Bar – Mandel/Ananas a 40g
1x Produktkatalog englisch

Unser PDF-Leitfaden „Grundlagen und Mythen – Ernährung für Ausdauersportler“ klärt grundsätzlich auf, auch jenseits der Sporternährung und ist eine wertvolle Hilfe für Triathleten.

Schreibe einen Kommentar